Qatar Airways erhöht Kapazität auf der Strecke nach Melbourne

Täglich 76 zusätzliche Sitze durch Einsatz von Boeing 777-300 auf der beliebten Strecke

Die Streckenkapazität wird damit um 30% erhöht

Frankfurt/Doha (02. April 2014) – Qatar Airways, die Fünf-Sterne-Fluggesellschaft mit Sitz in Doha, erweitert ihre Kapazität auf der Strecke Doha-Melbourne durch den Einsatz einer Boeing 777-300.

Die Einführung des neuen Langstreckenflugzeugs erhöht die Kapazität der täglichen Flüge nach Melbourne um 30% und bietet somit Platz für 76 zusätzliche Passagiere. Qatar Airways fliegt außerdem täglich nach Perth in Westaustralien.

„Neben unseren täglichen Flügen nach Melbourne und Perth sind die steigenden Kapazitäten auf unseren Flügen nach Melbourne ein weiterer Beweis für unser Engagement auf dem australischen Markt“, kommentierte Akbar Al Baker, Chief Executive Officer von Qatar Airways. „Wir sind stolz darauf, die Bedürfnisse unserer Kunden zu befriedigen sowie unser Angebot nach Australien zu erweitern. Die kurzen Anschlusszeiten und unser preisgekrönter Service an Bord machen Qatar Airways zum Favoriten für Australienreisende, die Komfort und Bequemlichkeit auf Langstreckenflügen suchen.“

Alle Flüge zwischen Doha und Melbourne werden mit einer modernen Boeing 777-300 bedient. Das Flugzeug verfügt über eine Zwei-Klassen-Konfiguration mit bis zu 42 Business Class und bis zu 293 Economy Class Sitzen. Über TV-Bildschirme in den Rückenlehnen der Sitze haben die Passagiere Zugriff auf ein interaktives Entertainment-System der neuesten Generation mit einer Auswahl von mehr als 1.000 Audio- und Video-Optionen on-Demand.

Qatar Airways ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit. Die Airline mit Sitz in Doha bietet mit einer modernen Flotte von mehr als 125 Flugzeugen weltweite Verbindungen zu über 130 Urlaubs- und Geschäftsreisezielen in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, auf dem Indischen Subkontinent, im Fernen Osten, Australien und Amerika. Bis zum Jahr 2015 soll die Flotte auf über 170 Flugzeuge aufgestockt und mehr als 170 Ziele sollen im weltweiten Streckennetz von Qatar Airways bedient werden.

Bei den Skytrax World Airline Awards 2013 wurde Qatar Airways mit den Awards Best Business Class in the World, Best Airline Staff Service in the Middle East und Best Business Class Lounge in the World ausgezeichnet.

Am 30. Oktober 2013 ist Qatar Airways der oneworld

Allianz beigetreten und ist somit als einziger der führenden Golf-Carrier Mitglied einer globalen Allianz. Kunden profitieren durch diese Mitgliedschaft von über 880 Flughäfen in über 150 Ländern und 9.000 Flügen täglich.

In Deutschland bietet Qatar Airways zurzeit 35 wöchentliche Verbindungen nach Doha ab Frankfurt, München und Berlin an. In Österreich fliegt die Airline täglich ab Wien. Weitere Informationen zu Qatar Airways gibt es im Internet auf qatarairways.com.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.