TAP: Höhere Gepäckgrenzen bei Afrika-Flügen

Für Flüge nach Afrika erhöht die Airline TAP Portugal ab Januar 2014 die Freigepäckgrenzen. Demnach können Economy-Passagiere künftig zwei Gepäckstücke bis jeweils 23 Kilogramm kostenlos mitnehmen, für Gäste der Executive Class ist zweimal 30 Kilogramm die Obergrenze. Zusätzliches Gepäck wird gestaffelt nach Gewicht pro Gepäckstück separat berechnet.

Alle Details zu den Freigepäckregelungen von TAP Portugal stehen unter www.flytap.com.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.