Dubai auch dieses Jahr weiter im Aufwind

Das Emirat Dubai kann seinen touristischen Höhenflug auch in diesem Jahr fortsetzen. Nach Angaben des Fremdenverkehrsamts DTCM verzeichnete die Hotellerie von Januar bis September 2013 rund acht Millionen Gäste, das entspricht einem Plus von zehn Prozent. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 14 Prozent auf 30,9 Millionen.

Aus dem deutschen Markt fiel das Wachstum mit einem Gästeplus von zwei Prozent etwas schwächer aus. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 3,5 Prozent auf über eine Million. Bei der Aufenthaltsdauer lagen die Bundesbürger mit 4,4 Tagen über dem internationalen Durchschnitt von 3,9 Tagen.

„Die erfreulichen Ergebnisse zeigen, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen“, so die Frankfurter Fremdenverkehrsamtschefin Mara Kaselitz. Neben der Kampagne “Summer is Dubai” hätte auch die Unterstützung durch Reiseveranstalter und Reisebüros zu diesem Erfolg beigetragen.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.