USA Werbekampagne starttet im November

Mehrmals wurde er verschoben, jetzt steht der Termin: Die erste internationale Werbekampagne der US-Tourismusorganisation Brand USA wird ab dem nächsten Monat auch in Deutschland zu sehen sein. „Die Kampagne wird endgültig im November starten und die entsprechenden Media-Buchungen sind auch schon erfolgt“, sagt Martin Walter, Geschäftsführer der deutschen Vertretung Brandmasters America, im Gespräch mit touristik aktuell.

Die erste Anzeige erscheine am 20. November. Die groß angelegte Marketing-Offensive für das Urlaubsland USA läuft bereits seit Mai 2012 und konzentrierte sich zunächst unter anderem auf Schlüsselmärkte wie Großbritannien, Japan und Kanada. Auch bei der deutschen Variante greifen die amerikanischen Tourismuswerber auf die bereits bekannten TV-Spots und Anzeigenmotive zurück, wie Walter erläutert. Jedoch seien diese speziell an den deutschen Markt angepasst, auch Inhalte von Partnern wie Reiseveranstalter seien zu sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.