Laos: Absturz einer Maschine der Lao Airlines auf Inlandsflug nach Pakse

Laos: Absturz einer Maschine der Lao Airlines auf Inlandsflug nach Pakse
Stand: 16. Oktober 2013

Beim Landeanflug auf die suedlaotische Stadt Pakse ist am 16. Oktober eine Maschine der laotischen Fluggesellschaft Lao Airlines abgestuerzt. Die Maschine vom Typ ATR-73-600 war in der Hauptstadt Vientiane gestartet. Nach juengsten Informationen kamen alle 44 Passagiere und fuenf Crewmitglieder ums Leben.

Naehere Informationen zur Absturzursache liegen derzeit noch nicht vor, Medienangaben zufolge herrschten zum Zeitpunkt des Ungluecks schlechte Sichtverhaeltnisse.

Aktuell reisen Gaeste von uns in Laos, sie sind alle wohlauf. Es befanden sich keine Gaeste von uns in der Ungluecksmaschine. Weitere Laosreisen beginnen ab Ende Oktober.
Wir werden die weiteren Ergebnisse bei der Ermittlung der Ungluecksursache sehr sorgfaeltig analysieren und dann entscheiden, ob und welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.