USA Flüge mit Singapur Airlines

Singapore Airlines weitet die Kooperation mit dem US-Carrier Jetblue aus und macht zusätzliche Anschlussziele in den Vereinigten Staaten buchbar. Neu im Programm sind Fort Lauderdale, Tampa, Raleigh und San Jose. Insgesamt können durch das Ende 2011 gestartete Interlining-Abkommen nun 35 Destinationen in den USA erreicht werden. Umsteigeflughafen ist New York/JFK, wohin Singapore Airlines von Frankfurt aus täglich mit dem Airbus A380 fliegt. Das Gepäck wird bei Anschlussflügen mit Jetblue durchgecheckt.

Bis 9. September sind bei Singapore Airlines Winter-Specials für die USA-Verbindungen buchbar. Reisezeitraum ist vom 10. Januar bis 31. März.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.