München – Casablanca mit Royal Air Maroc

Zum 7. Dezember nimmt Royal Air Maroc eine neue Deutschland-Strecke auf: Dreimal wöchentlich wird München mit Casablanca verbunden. Die Verbindung mit einer Embraer 190 startet dienstags, donnerstags und samstags um 16.30 Uhr in München, der Rückflug geht um 11.10 Uhr.

Casablanca fliegt die marokkanische Staats-Airline bislang von Frankfurt und Berlin aus an. In München gibt es zwei wöchentlich Flüge nach Marrakesch, in Düsseldorf und Frankfurt außerdem Verbindungen nach Nador.

Einsortiert unter:Flugangebote

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.