Indien: Generalstreik in Darjeelin

Ein Buendnis lokaler Gurkha-Parteien (GJM) hat die Bevoelkerung von Darjeeling in Ostindien ab dem 3. August zu einem unbefristeten Generalstreik aufgerufen. Beobachter rechnen damit, dass der Streikaufruf von den Angehoerigen der ethnischen Gruppe der Gurkhas weitgehend befolgt wird und das oeffentliche Leben in der Bergregion weitgehend lahmlegen wird. Die Organisatoren des Generalstreiks betonen den friedlichen Charakter der Proteste, lokale Ausschreitungen sind dennoch nicht gaenzlich auszuschließen.

Ziel der Protestaktionen ist – nach dem Beispiel des benachbarten Sikkim – die Gruendung eines eigenen Unionsstaates und die Losloesung von West-Bengalen.
Deutlichen Aufwind haben diese Abspaltungstendenzen durch die Schaffung des neuen Unionsstaats Telangana auf dem Territorium des Staates Andhra Paradesh erhalten: Das indische Parlament hatte erst vor wenigen Tage der Schaffung des Staates Telangana zugestimmt.

Das Auswaertige Amt hat in Reaktion auf den Streikaufruf am heutigen 31. Juli seinen Sicherheitshinweis wie folgt aktualisiert:

„Die dominierende politische Partei in Darjeeling (GJM) hat ab 03.08.2013 einen zeitlich unbegrenzten Generalstreik im Bergland Darjeelings ausgerufen und hat Auslaender und Touristen aufgefordert, bis zum 02.08.2013 aus dem Bergland abzureisen. Es muss mit Auswirkungen der Streikaktionen auf den oeffentlichen Verkehr gerechnet werden. Reisende sollten die Medienberichterstattung verfolgen, groeßtmoegliche Vorsicht walten lassen und sich von jeglicher Art von Menschenansammlungen fern halten.“

Aktuell reisen keine Gaeste von uns in Darjeeling. Die naechsten Aufenthalte in der Region sind erst wieder ab dem 22. September vorgesehen.

Wir werden die Lage-Entwicklung in Darjeeling sehr aufmerksam verfolgen und bei Bedarf weitergehende Maßnahmen ergreifen. Zudem werden wir ab sofort alle Gaeste, bei deren Indienreise ein Aufenthalt in Darjeeling geplant ist, per Rundschreiben ueber den unbefristeten Generalstreik informieren. Wir gehen allerdings davon aus, dass der Streik vor September beendet wird und unsere Reisen wie vorgesehen durchgefuehrt werden koennen. (Quelle: Studiosus Reisen)

Einsortiert unter:Flugangebote

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.