Berlin: Reichstagskuppel im Juli zehn Tage zu

Städtereisende in Berlin müssen im Juli an zehn Tagen auf einen Besuch der Glaskuppel auf dem Reichstagsgebäude verzichten. Weil das Sonnensegel gewartet werden muss, ist eine der größten Touristenattraktionen der Hauptstadt von Montag, 8. Juli, bis Freitag, 12. Juli, geschlossen. Wartungs- und Reinigungsarbeiten sind der Grund dafür, dass die Kuppel auch vom Montag, 22. Juli, bis Freitag, 26. Juli, für Besucher nicht zugänglich ist. Ganz müssen Städtereisende aber nicht auf den Blick vom Reichstagsgebäude über die Stadt verzichten. Die Dachterrasse bleibt während der Kuppelsperrungen geöffnet.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.