Spektakulärer Irrflug – Airline fliegt Passagiere nach Asien statt nach Afrika

Spektakulärer Irrflug – Airline fliegt Passagiere nach Asien statt nach AfrikaSie wollten einen Freund in West-Afrika besuchen. Genauer gesagt in der senegalesischen Hauptstadt Dakar. Doch Turkish Airlines flog ein Ehepaar ins 11 000 Kilometer entfernte Dhaka, Bangladesch. Der Fehler fiel erst kurz vor der Landung auf.

Dieser Beitrag wurde unter Focus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.