Aktuelles von British Airways

Neue Großraumflugzeuge bei Iberia

British Airways’ Partner Iberia wird im Laufe der Jahre 2013 und 2014 insgesamt 8 neue Airbus A330-300 in Empfang nehmen. Die leiseren und emissionsärmeren Flugzeuge sorgen für ruhigere und umweltfreundlichere Flüge. Hellere und geräumigere Kabinen, moderne Unterhaltungssysteme und extra breite Business Plus Sitze, die sich in fast zwei Meter lange Betten verwandeln lassen, machen das Fliegen zum Vergnügen.

Gepäckanhänger gleich am Automaten drucken

British Airways Fluggäste, die vom London Heathrow Terminal 1 aus fliegen, können ihre Gepäckanhänger jetzt bequem am Automaten drucken und die damit versehenen Gepäckstücke direkt am Bag Drop Schalter abgeben. Sicher eine willkommene Möglichkeit im Hinblick auf die kommenden Sommermonate.

Vom Anrollen bis zur Landung gut unterhalten

British Airways bietet Ihren Kunden als erste britische Fluggesellschaft On-Demand Bordunterhaltung von dem Moment an, wo sie es sich auf ihrem Sitz gemütlich machen bis zur Landung. Ihre Kunden profitieren von größeren Bildschirmen und einer riesigen Auswahl an aktuellen TV–Serien, Filmen und Radiokanälen — alles auf Abruf.

Verfügbar ist dieser Service derzeit auf ausgewählten Langstreckenflügen, z. B. nach Tel Aviv, Kairo, Beirut, Amman, Almaty und Baku.

Kundenwünsche weisen uns den Weg

Wir befragten 2.000 europäische Reisende, was jeden Schritt ihrer Reise noch angenehmer machen würde. Ihre Antworten zeigten, dass Neuerungen wie Online Check-In, mobiles Ticketing und Online Sitzplatzreservierungen in hohem Maße zu einem angenehmeren Reiseerlebnis beigetragen haben. In den vergangenen 5 Jahren haben wir viele Verbesserungen in diesem Bereich umgesetzt und werden auch in Zukunft alles daran setzen, das Reisen zu vereinfachen.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines, British Airways, Reiseinfo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.