Griechenland: Neue Streiks im Transportsektor

Mehrere griechische Gewerkschaften haben fuer den 3. und 4. April zu Streiks im Transportsektor aufgerufen. Am heutigen 3. April wird ein Streik der Seeleute und des Personals der Hafenbehoerden den Schiffsverkehr in Griechenland weitgehend lahmlegen. Die Gewerkschaft der Fluglotsen hat fuer den 4. April einen 24-stuendigen Arbeitsausstand angekuendigt. Mit dem Streik wollen die Fluglotsen gegen ein geplantes Gesetz zur Investitionsfoerderung protestieren, das eine Umstrukturierung der Flugsicherung und die Privatisierung zahlreicher griechischer Flughaefen vorsieht. Der Streik beginnt voraussichtlich am 4. April um 5.00 Uhr und endet am 5. April um 5.00 Uhr.

Am 4. April sind keine Gaeste von uns auf Fluegen von oder nach Griechenland gebucht. Am 5. April hingegen reisen die Gaeste einer Reisegruppe nach Griechenland. Da diese Gaeste erst ab dem Vormittag fliegen, rechnen wir mit keinen nennenswerten Behinderungen bei der Anreise.

Da am heutigen 3. April bei unseren Reisen keine Schifffahrten in Griechenland geplant sind, hat der Streik auch keine Auswirkungen auf unsere aktuell im Lande reisenden Gaeste.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.