Air Transat erhöht Treibstoffzuschläge

Aufgrund des weiterhin steigenden Ölpreises sieht sich Air Transat (TS) leider gezwungen den Treibstoffzuschlag auf allen Flügen um 10 EUR auf 147 EUR pro Flugstrecke (294 EUR Hin- und Rückflug) anzuheben. Der geänderte Zuschlag gilt für alle Flugtickets, die ab dem 15.04.2013 gebucht bzw. ausgestellt werden.

Der Treibstoffzuschlag ist bei Air Transat für die Consolidator- und Veranstaltertarife ab/bis Deutschland als Q-Surcharge bereits im Flugpreis inkludiert, d. h. die Tarife werden in den Datenbanken entsprechend erhöht dargestellt.

Ausnahme für Veranstalter: Alle Buchungen, die vor dem 15.04.2013 angelegt wurden, dürfen bis zum 02.08.2013 mit dem alten Treibstoffzuschlag ausgestellt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines & Airports veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.