SAS ändert Tarifklassen

Zum Juni führt SAS Scandinavian Airlines auf allen Europa-Flügen ein neues Preis- und Service-Modell ein. Passagiere können dann zwischen den Tarifen „SAS Go“ und „SAS Plus“ wählen. SAS Go beinhaltet ein freies Gepäckstück, Kaffee oder Tee an Bord sowie zeitsparende Services inklusive mobilem Check-in. Bei SAS Plus sind zwei Gepäckstücke frei, außerdem können Passagiere den Fast Track und die SAS-Lounge nutzen, erhalten Essen und Trinken an Bord sowie die doppelte Anzahl von Euro-Bonus-Punkten.

Beim gastronomischen Service an Bord ersetzt SAS das traditionelle Speiseangebot durch einen Kaffee und neue Gerichte für alle Passagiere.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.