Star Alliance: Mehr Ziele im Asien-Airpass

Die Star Alliance erweitert das Angebot in ihrem Airpass für Asien: Zusätzlich zu den bisherigen 15 Ländern sind nun  Bangladesch, Nepal, Pakistan und Sri Lanka vertreten. Außerdem sind alle Destinationen der Allianz in Japan und weitere in Indien buchbar.
Insgesamt gilt der Airpass nun für über 235 Destinationen. Er umfasst mindestens drei und höchstens zehn Flüge. Gebucht werden kann er nur in Verbindung mit einem internationalen Rückflug-Ticket bei einem Star-Alliance-Mitglied.
Weitere Informationen unter www.staralliance.com/de/fares.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.