Iberia streikt ab 04. März 2013

Wie mehrfach informiert, haben die spanischen Gewerkschaften aus Protest gegen einen drastischen Sanierungsplan bei Iberia zu einer Serie von Streiks bei der angeschlagenen Fluggesellschaft aufgerufen.
Das Kabinen- und das Bodenpersonal der Linie soll bis Ende Maerz an insgesamt 15 Tagen die Arbeit niederlegen.

Die Gewerkschaftsverbaende riefen die Beschaeftigten fuer die Zeit vom 18. bis 22. Februar, 4. bis 8. Maerz und 18. bis 22. Maerz zu Streiks auf.

Die Streiks werden nun, trotz Zugestaendnissen der Iberia, auch zwischen dem 4. bis 8. Maerz stattfinden.
Ein Großteil der Iberia-Fluege sind allerdings durch einen vom spanischen Verkehrsministerium angeordneten Mindestflugplan garantiert.
In der kommenden Woche haben wir viele Gaeste, die mit Iberia ueber Madrid nach Mittel-/Suedamerika und Marokko fliegen werden.
Betroffene Kunden werden umgehend umgebucht und hierueber informiert.

Die Tochtergesellschaften Air Nostrum und Iberia Express sind nach jetzigem Stand nicht von Streikmaßnahmen betroffen.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.