Ryanair startet nun auch ab Nürnberg

Billigflieger Ryanair startet ab dem kommenden Jahr mit seinen Billigfliegern auch vom Flughafen Nürnberg aus. Geplant sind Billigflug Verbindungen nach London/Stansted, Malaga, Alicante, Porto, Pisa und Caligiari auf Sardinien.  In diesem Jahr ist der irische Low-Cost-Carrier bereits mit zwei anderen deutschen Airports ins Geschäft gekommen: In Dortmund wird er ab März 2013 vertreten sein, in Köln/Bonn hebt er bereits seit Mai ab. In Köln wie auch in Leipzig soll das Ryanair-Angebot 2013 weiter ausgebaut werden.  Insgesamt hat Ryanair nun zwölf deutsche Flughäfen im Angebot. Alle drei Billigflug Strecken waren besonders von den Streckenkürzungen der Air Berlin betroffen. Der Flughafen Nürnberg verzeichnete in den ersten neun Monaten einen Passagierrückgang von fast neun Prozent.

Alle Ryanair Billigflüge online buchbar in unserer Flugdatenbank !

Dieser Beitrag wurde unter Billigflug, Billigflüge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.