Iberia bietet mehr Komfort auf Langstrecken

Sparen und Modernisieren lautet derzeit das Programm bei Iberia: Die spanische Airline will zwar 2013 ihr Angebot um 15 Prozent kürzen und 25 Jets stilllegen, darunter auch fünf Langstreckenmaschinen. Zugleich wird aber das Produkt auf den Interkontinentalflügen verbessert.
Im Januar nimmt Iberia den ersten von acht bestellten Airbus A330 in Betrieb und führt damit eine neue Ausstattung ein. In der Economy Class gibt es neben bequemeren Sitzen erstmals individuelle Bildschirme und Anschlüsse für mobile Geräte. Künftig sollen auch die bestehenden Langstrecken-Jets vom Typ A340-600 mit der neuen Kabine nachgerüstet werden.

Dieser Beitrag wurde unter Flüge, Flugticket, Iberia abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.