Erstes Viverde Hotel in Deutschland ab sofort buchbar – Neues Haus spricht naturaktive Urlauber an

Die Viverde-Familie erhält Zuwachs: Zur Sommersaison 2013 eröffnet das erste Hotel der Marke in Deutschland, direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Hotel ist ab sofort buchbar. Insgesamt  sind damit  in der Sommersaison 2013 vier Viverde Hotels in Italien, Deutschland, der Türkei und auf Gran Canaria geöffnet.

Die Ferienhausanlage Viverde Mecklenburgische Seen bietet Vier-Sterne-Standard sowie Unterbringung in 48 Bungalows direkt am Drewitzer See. Mitten im Grünen ist sie ein Refugium für Natur- und Ruhesuchende und besonders ideal für Familien. Eine Badestelle mit Steg und kleinem Sandstrand, ein Kinderspielplatz sowie ein Kinderclub sorgen für Abwechslung für die Kleinen. Bei Aktivitäten wie Kanu fahren auf dem See, Pilze sammeln im Wald oder einer Fahrradtour entlang der Seenplatte genießen Urlauber die Umgebung. Drei Nächte ohne Verpflegung kosten bei eigener Anreise ab 165 Euro
pro Ferienhaus.



Info:
TUI hat 2011 mit Viverde Hotels ein neues Hotelkonzept entwickelt, das sich gezielt an den naturaktiven Urlauber richtet. Viverde erfüllt das Bedürfnis die Natur aktiv und bewusst zu erleben. Hohe Umweltstandards bei Unterkunft und Verpflegung, eine gesunde, regionale Küche und eine Lage abseits der Massen sind wichtige Bestandteile der Viverde Philosophie. Zu einem der Standards gehören mindestens vier kostenlose Natur- und Kulturerlebnisse pro Aufenthalt – vom Pasta-Kochkurs bis zu Yoga oder einer Türkisch-Sprachstunde.

1.486 Zeichen


Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros und auf http://www.tui.com/angebote/hotelmarken-der-tui/viverde/

Dieser Beitrag wurde unter TUI veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.