Information der Iberia zur erhöhten Luftverkehrssteuer

Wie Sie wissen, ist mit Wirkung zum 01. Juli 2012 eine Entgelterhöhung an spanischen Flughäfen in Kraft getreten.

Iberia hat entschieden, die Erhöhung der spanischen Flughafensteuern für Tickets, die vor dem 01. Juli 2012 ausgestellt wurden, selbst zu tragen und nicht an den Kunden weiterzureichen.

Wir bedauern die negativen Folgen, die diese Erhöhung der Flughafensteuern auf den Tourismus und den Luftverkehr hat, weisen aber darauf hin, dass die Einführung und Höhe der Gebühren außerhalb unseres Einflussbereiches liegt und wir diese Gebühren komplett an den spanischen Staat abführen müssen.

Iberia ist sehr darum bemüht, die Auswirkungen auf unsere gemeinsamen Kunden so gering als möglich zu halten. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Maßnahme nur von Iberia selbst durchgeführte Flüge betrifft. Bei Codeshare-Flügen, auch wenn diese unter Iberia-Flugnummer gebucht wurden, kann es zu abweichenden Vorgehensweisen kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines, Iberia abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.