Emirates Studentenflüge nach Adelaide, Australien

Im Winter baut Emirates das Flugangebot nach Australien weiter aus: Ab dem 1. November startet der Golf-Carrier viermal pro Woche nach Adelaide in Südaustralien. Ab dem 1. Februar 2013 soll die Strecke täglich bedient werden. Außerdem werden die Frequenzen nach Perth erhöht. Hier landet Emirates ab 1. Dezember 19-mal pro Woche, ab 1. März 3-mal täglich. Insgesamt wächst das Australien-Angebot damit von derzeit 70 auf 84 Flüge pro Woche.
Die neuen Adelaide-Flüge starten um 1.55 Uhr in Dubai, Passagiere aus Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf und München haben eine Anschlusszeit von rund zwei Stunden. Die neue Perth-Frequenz geht um 21.45 Uhr – hier gibt es nur ab Frankfurt einen direkten Anschluss. Beide Verbindungen werden mit einer Boeing 777-300ER durchgeführt. Insgesamt nimmt Emirates in diesem Jahr 14 neue Destinationen in das Streckennetz auf.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines, Airlines & Airports, Australien, Billigflug, Billigflüge, Emirates, Flugspecials, Studentenflug, Studentenflüge, Studentenpreis, Studententarif abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.