9W – Einführung einer Kreditkartengebühr

9W hat uns heute darüber informiert, dass Jet Airways und JetKonnect für Buchungen seit dem 25. Juni 2011 eine “Optional Payment Charge” für Zahlungen mit Kreditkarte erhebt.

Bitte beachten Sie hierzu folgende Informationen:

1. Die Kreditkartengebühr wird pro Ticket erhoben. Es erfolgt keine Unterscheidung zwischen Return- oder One Way-Tickets oder Circle Trips (einschließlich Anschlusstickets).

2. Die Gebühr wird ausschließlich bei Ticketausstellung erhoben, wenn die Zahlung mit Kreditkarte erfolgt.

3. Im Falle einer Ticketumbuchung/Rückerstattung fällt die Gebühr, unabhängig von der ursprünglichen und/oder neuen Zahlungsform, nicht an.

4. Ebenfalls keine Anwendung findet die Kreditkartengebühr bei der Ausstellung von MCOs oder anderweitigen Dokumenten.

5. Die Kreditkartengebühr wird bei der Ausstellung von Published sowie Private Fares erhoben.

6. Die Gebühr wird unter dem Tax Code “OB” aufgeführt.

7. Soweit die Buchung mindestens einen Langstreckenflug beinhaltet wird die Kreditkartengebühr für internationale Destinationen erhoben.

8. Im Fall von Kombinationen unterschiedlicher Reiseklassen (Economy, Business, First) wird die Gebühr der höchsten Beförderungsklasse erhoben.

9. Die Kreditkartengebühr ist nicht erstattbar.

10. Es werden keinerlei Rabatte auf die Gebühr gewährt. Die Kreditkartengebühr für Babys, Kinder und Erwachsene ist identisch.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.