Kassel/Calden: Charter-Flüge mit Germania

Am umstrittenen neuen Flughafen in Kassel/Calden sind für den Sommer 2013 nun insgesamt acht Charter-Flüge geplant. Sechs Flüge werden zwischen April und Juni von Germania durchgeführt. Sie gehen im Auftrag des Veranstalters Globalis Erlebnisreisen nach Neapel, Urgench (Usbekistan), Reykjavik, Erewan, Olbia auf Sardinien und auf die Kanalinsel Jersey. Ebenfalls für Globalis startet die türkische Onur Air zweimal nach Ercan in Nordzypern. Die Flüge sind nur im Rahmen einer Gruppenreise buchbar. Infos unter www.globalis.de.
Der Airport Kassel/Calden soll am 4. April 2013 den Betrieb aufnehmen. Der bisherige Verkehrslandeplatz erhält ein neues Terminal und eine 2.500 Meter lange Start- und Landebahn. „Wir sind sicher, dass wir bald noch weitere Flugangebote bekannt geben“, sagt Geschäftsführer Jörg Ries. Bis 2020 rechnet er mit über 600.000 Fluggästen jährlich.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.