Spanien: Flugausfälle durch Streik am Donnerstag

Wegen des Generalstreiks in Spanien am morgigen Donnerstag müssen voraussichtlich zahlreiche Flüge abgesagt oder verlegt werden. Betroffen sind alle Flughäfen des Landes von 0 bis 24 Uhr. Bei TUI heißt es, das Ausmaß des Streiks sei noch nicht abzusehen werden. Der Flugbetrieb könne stattfinden, aber voraussichtlich werde es “zu Einschränkungen kommen”. Urlauber, die morgen aus Spanien zurückfliegen wollen, würden von ihrer Reiseleitung informiert. Für Anfragen der Gäste in Deutschland gibt es bei TUI eine Hotline unter der Telefonnummer 05 11/5 67 80 00, die heute bis 20 Uhr besetzt ist. Auch bei den anderen Veranstaltern ist noch unklar, ob und in welchem Umfang es zu Flugausfällen und -verschiebungen kommt. Air Berlin hat bislang erst sechs Flüge gestrichen, zwei Umläufe wurden auf den heutigen Mittwoch beziehungsweise auf den Freitag verlegt. Aktuelle Informationen sind hier zu finden. Condor teilte am Dienstag mit, es werde voraussichtlich keine Flugverschiebungen geben, man müsse aber mit Unregelmäßigkeiten rechnen. Bei Lufthansa sind derzeit 23 Flüge von und zu spanischen Airports gestrichen. Die aktuelle Liste steht hier. Auch Iberia hat Flüge von und nach Deutschland abgesagt.

Alle betroffenen Verbindungen sind als PDF-Datei hier zu finden.

Quelle: Touristik Aktuell

Einsortiert unter:Reiseinformation Tagged: airline, Flug, Reiseinformation

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.