Airlines erheben Kerosinzuschläge ohne Ende

Wenn das mit den ständig steigenden Kerosinzuschlägen wie in der Vergangenheit weitergeht ….

Frankfurt – Die Deutsche Lufthansa erhöht wegen der steigenden Rohölpreise ihre Kerosinzuschläge. Zum 28. Februar steige der Aufpreis für innerdeutsche und innereuropäische Verbindungen um vier Euro auf 35 Euro pro Strecke, teilte die Fluggesellschaft mit. Der Zuschlag für interkontinentale Verbindungen erhöhe sich um 12 Euro auf bis zu 134 Euro pro Strecke.

… dann fliegen wir alle wie auf dem Bild in Urlaub !

 

Einsortiert unter:Airlines Tagged: Airoines, Kerosinzuschlag

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.