Kerosinzuschläge für Flugreisen

Der starke Anstieg des Rohölpreises der letzten Monate hat auch zu neuen Höchstständen der Kerosinpreise geführt. Als Reaktion auf diese Entwicklung sowie die Aufwertung des Dollars gegenüber dem Euro (Kerosin wird in US$ gehandelt) haben uns die Fluggesellschaften nunmehr mit Preisnachforderungen für Neubuchungen konfrontiert.
Aus diesen Gründen müssen wir als Reiseveranstalter diese Forderungen an unsere Kunden weitergeben. Betroffen sind alle Neubuchungen, ab Freitag, 10.02.2012 mit Abreisen ab 01.04.2012 aus den gültigen Katalogen unten genannter TC Veranstaltermarken. Die Treibstoffzuschläge für die Neubuchungen werden auf den Reisebestätigungen entsprechend gesondert ausgewiesen und in den Reservierungssystemen als Teil des Endpreises berücksichtigt. Für Kinder werden die gleichen Beträge erhoben. Infants, die kostenlos befördert werden, sind ausgenommen. Bereits gebuchte Gäste sind nicht betroffen.
Treibstoffzuschläge gültig für Flüge ab Deutschland/ Schweiz /Luxemburg:
1. für die Kurzstrecke € 12,- pro Person (roundtrip)
(Balearen, Bulgarien, Italien, Kroatien, Montenegro, Tunesien)
2. für die kurze Mittelstrecke € 15,- pro Person (roundtrip)
(alle Ziele, die nicht unter 1, 3 oder 4 genannt sind)
3. für die Mittelstrecke € 20,- pro Person (roundtrip)
(Ägypten, Kanaren, Madeira, Marokko)
4. für die Langstrecke (inkl. Kapverden) € 35,- pro Person (roundtrip)
Hinweis für Linienflüge:
Hier gelten zum Teil andere Beträge, die für Sie in den Systemen hinterlegt und erkennbar sind ( z.B. Lufthansa, Emirates, Air France u.a. ).

Dieser Beitrag wurde unter Reiseinfo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.