Reise Peru – Demonstrationen und Strassenblockaden

Peru: Demonstrationen und Straßenblockaden in Cajamarca
Stand: 2. Dezember 2011

In der nordperuanischen Stadt Cajamarca kommt es zur Zeit zu Demonstrationen und Straßenblockaden der Bevoelkerung. Grund ist der oertliche Widerstand gegen ein Bergbauprojekt zur Goldgewinnung. Die Bewohner der Region befuerchten negative Umweltauswirkungen. Staatspraesident Humala hat eine geplante Auslandsreise abgesagt, um zwischen den Konfliktparteien zu vermitteln. Das Auswaertige Amt hat am heutigen 2. Dezember seinen Sicherheitshinweis zu Peru aktualisiert und schreibt:

„In und um die Stadt Cajamarca kommt es derzeit zu massiven Demonstrationen und Straßenblockaden, von denen auch die Ueberlandverbindungen und die Zufahrtswege zum Flughafen betroffen sind. Bei Reisen in die Region Cajamarca muss deshalb derzeit mit erheblichen Behinderungen und Verzoegerungen gerechnet werden.“

Aus saisonalen Gruenden bieten wir zur Zeit keine Reisen in die Region Cajamarca an. Die naechsten Abreisen dorthin sind erst wieder Ende April 2012 geplant.

Es besteht auch weiterhin kein Recht auf kostenlose Umbuchung oder Stornierung unserer Perureisen.

Dieser Beitrag wurde unter Reiseangebote abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.