Aeroflot plant Flüge ab Stuttgart

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot will ab dem 27. April 2012 Flüge ab Stuttgart aufnehmen. Geplant ist eine tägliche Verbindung zum Drehkreuz Moskau/Sheremtyevo. Buchbar sind die Flüge noch nicht, da noch eine offizielle Genehmigung aussteht, heißt es.

Bisher fliegt Aeroflot ab Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt und München. In Stuttgart wird die Airline der dritte Anbieter von Moskau-Flügen: Air Berlin fliegt bereits viermal wöchentlich zum Flughafen Domodedovo, Germanwings dreimal nach Vnukovo.

Dieser Beitrag wurde unter Airlines, Billigflug, Flugspecials abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.