Emirates Billigflug – So fliegt man heute gut und günstig !

Nehmen Sie Platz in der neuen Emirates A380

Der Emirates Airbus A380 setzt neue Maßstäbe in vielen Bereichen. Emirates hat die A380-Jets mit revolutionären Annehmlichkeiten ausgestattet – darunter Dusch-Spas in der First Class und einer Bord-Lounge für die Passagiere der First und Business Class, sowie dem bisher einzigartigen Unterhaltungsprogramm „ice“ mit über 1.200 Kanälen auf Ihrem persönlichen Breitbild-Touchscreen in allen drei Klassen. Emirates setzt die A380-Flotte aktuell im Linienflugverkehr von ihrem internationalen Drehkreuz in Dubai aus nach Auckland, Bangkok, Dschidda, Hongkong, Johannesburg, London-Heathrow, Manchester, New York, Paris, Peking, Toronto, Seoul, Shanghai und Sydney ein und ab Januar 2012 auch ab München. Ab 1. Dezember 2011 wird die Emirates A380 außerdem von Dubai nach Rom, sowie Kuala Lumpur fliegen.

Bequem zum Flughafen und zurück: Emirates Rail&Fly

Mit Rail&Fly der Deutschen Bahn reisen First und Business Class Passagiere (1. Klasse) und Economy Class Passagiere (2. Klasse) zum Flughafen und zurück. Rail&Fly kann ohne Aufpreis deutschlandweit in jedes Emirates Flugticket eingebunden werden, zu und von Emirates-Zielflughäfen in Deutschland und ab/von den Hauptbahnhöfen.

Komfort beginnt schon vor dem Start: Der Emirates Chauffeur Service

Als Passagieren der First und Business Class steht Ihnen ein kostenloser Emirates Chauffeur Service an vielen Flugzielen zur Verfügung. Ein persönlicher Fahrer holt Sie mit einer modern ausgestatteten Limousine im Umkreis von 40 Kilometern rund um die Flughäfen in Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf ab und bringt Sie zum Airport und auch wieder nach Hause oder ins Büro. Der Chauffeur Service kann auch in zahlreichen anderen Emirates Destinationen weltweit in Anspruch genommen werden. Bei Ankunft in Dubai gilt der Chauffeur Service z.B. innerhalb der gesamten Vereinigten Arabischen Emirate.

Mehr mitnehmen: Großzügige Gepäckbestimmungen

Economy Class Passagiere können mit 30kg, Business Class Passagiere mit 40kg und First Class Passagiere mit 50kg Freigepäck reisen. Zusätzlich können 15kg Golfgepäck kostenfrei mitgeführt werden. Nach Voranmeldung ist es möglich 10kg Extra-Messe-Freigepäck kostenfrei mitzuführen.

Genießen statt warten: Die Emirates Lounge

In den komfortablen Emirates Lounges an zahlreichen Flughäfen weltweit genießen First und Business Class Passagiere und alle Skywards Gold-Mitglieder ihren Aufenthalt auf über 600 m²: Business Center, Ruhebereich, eine exzellente Auswahl an kalten und warmen Speisen, Gourmet-Menüs und erlesene Weine, sowie Duschmöglichkeiten bieten ein völlig neues Wohlfühlerlebnis. Die Lounges in Deutschland sind in Hamburg, Düsseldorf, München und Frankfurt verfügbar.

Skywards: Das Emirates Vielfliegerprogramm

Skywards bietet drei Mitgliedschafts-Kategorien: Skywards Blue, Skywards Silver und Skywards Gold. Wie viele Meilen Sie bei einer bestimmten Reise sammeln, hängt von der geflogenen Strecke, der Preisklasse und der Reiseklasse ab. Skywards bietet viele attraktive Prämien, darunter Upgrades, Touren, Flüge oder Hotelübernachtungen. Unter anderem können die Meilen auch im „Emirates High Street“-Katalog eingelöst werden, der eine breite Palette an Luxus- und Lifestyle-Produkten bietet.

Das lohnt sich: Attraktive Gruppen- und Firmenangebote

Emirates bietet viele Vorteile für Gruppen und Firmen. Weitere Informationen und Anfragen unter: info@flugticket-discount.de

Weitere Informationen und eine Online Buchungsplattform finden Sie auch unter flugticket-discount.de

Dieser Beitrag wurde unter Airlines, Aktuell, Billigflug, Billigflüge, Emirates, Flugangebot, Flugangebote, Flugspecials, Linienflug abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.