Brasilien: Absturz einer Maschine der brasilianischen NOAR

  • Am 13. Juli ist eine Turboprop-Maschine der brasilianischen Regionalfluggesellschaft NOAR – Linhas Aéreas kurz nach dem Start in der Kuestenstadt Recife mit 14 Passagieren und zwei Besatzungsmitgliedern an Bord abgestuerzt. Die Maschine sollte von Recife ueber Natal nach Mossoró fliegen.
  • Naehere Informationen zur Unfallursache liegen derzeit noch nicht vor.
  • Es befanden sich keine Gaeste von uns auf der Ungluecksmaschine, Fluege mit NOAR sind bei keiner unserer Brasilienreisen vorgesehen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Airlines, Allgemein, Flugspecials abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.