Reiseinformation Deutsche Bahn

Bei der Urabstimmung der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivfuehrer (GDL) am 7. Maerz hat sich eine große Mehrheit fuer unbefristete Streiks ausgesprochen. Am heutigen 8. Maerz soll jedoch noch nicht gestreikt werden. 

Bei den in den naechsten Tagen bevorstehenden Streiks soll vor allem der Gueterverkehr in den Vordergrund gerueckt werden, aber auch der Personenverkehr wird betroffen sein. Reisende werden wie bei den vorangegangenen Warnstreiks zwoelf Stunden vor Beginn der Arbeitskaempfe ueber die kuenftigen Schritte informiert. Es ist nicht absehbar, in welchem Umfang und auf welchen Strecken mit Beeintraechtigungen zu rechnen ist.
In den naechsten Tagen beginnen und enden Reisen von uns. Wir empfehlen allen unseren Kunden, im Streikfall eine moeglichst fruehzeitige Anreise zum Ausgangspunkt der Reise zu waehlen. Alle unsere „Rail&Fly“-Tickets gelten bereits am Tag vor dem Abflug sowie bis zu einem Tag nach der Rueckankunft.

Neben der Moeglichkeit einer fruehzeitigen Anreise verweisen wir auf alternative Reisemoeglichkeiten wie innerdeutsche Fluege, Linienbusse, Flughafentransfers zu Festpreisen oder auf die Anreise mit dem eigenen Pkw.
Aktuelle Informationen zu den Streikmaßnahmen finden Sie auch im Internet unter www.bahn.de/aktuell. Zudem hat die Bahn eine kostenlose Service-Hotline unter der Rufnummer 08000/996633 eingerichtet.

Dies  ist ein Informationsservice von www.cirtravel.de – Ihrem kompetenten Reisebüro und Internetportal aus Rottenburg a.N.

Alle Angaben unter Vorbehalt von Änderungen !

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.