Veranstalter nehmen Ägypten ab März wieder ins Programm

Nachdem das Auswärtige Amt seine Sicherheitshinweise für Reisen nach Ägypten und Tunesien entschärft hat und meldet, dass Reisen in die Baderegionen beider Länder wieder möglich seien, wollen TUI und Thomas Cook ab März wieder Reisen in beide Länder anbieten. Alltours will im März das Ägypten-Programm wieder hochfahren.

“Die TUI Reiseleiterorganisation leitet in Zusammenarbeit mit den örtlichen Partneragenturen die notwendigen Schritte ein, um den ersten Gästen wieder den gewohnten Service zu bieten”, so Ulrich Heuer, Leiter des TUI Sicherheitsstabes. Die erste Maschine mit Gästen von Thomas Cook soll am 28. Februar 2011 nach Djerba starten, am 2. März beginnt dann auch wieder der Flugbetrieb Richtung tunesisches Festland zum neuen Flughafen Enfidha. Von März an soll auch das Land am Nil wieder angeflogen werden. Derzeit sei das Produktmanagement der Thomas Cook AG im Gespräch mit den Fluggesellschaften und den Hotelpartnern vor Ort, um die notwendigen Kapazitäten sicherzustellen. Bei Alltors soll zunächst eine “ausgewählte Anzahl von Hotels und Flügen aus dem ursprünglichen Kataloganbot für Ägypten berücksichtigt werden”. Er gehe davon aus, dass aufgrund der gebundenen Flugkapazitäten im ersten Schritt nicht alle ägyptischen Hotels und Urlaubsdestinationen des aktuellen Programms wieder berücksichtigt werden könnten, sagt Alltours-Chef Willi Verhuven. Der Badeurlaubsort Hurghada werde aber in jedem Fall angeboten. Seit einigen Tagen liefen bereits Gespräche mit den Partnerfluggesellschaften über einen März-Flugplan ans Rote Meer.
Quelle: Morning News

Gerne nehmen wir Ihre Ägyptenbuchungen entgegen.

CIR Travel
Bahnhofstrasse 35
D-72108 Rottenburg
Tel: 07472-42748 begin_of_the_skype_highlighting              07472-42748      end_of_the_skype_highlighting
info@cirtravel.de
http://www.cirtravel.de/

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.